„Echte und gewollte Teilhabe sieht anders aus!“

Zur heutigen Ablehnung des Landtags zur Stärkung und Einführung von kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen erklärte Alfred Bornhalm, Landesvorsitzender des Sozialverbandes Schleswig-Holstein: „Zunächst ist es dem Thema und den Interessen von Menschen mit Behinderungen nicht angemessen, dass der Landtag heute ohne Aussprache in der Sache abgestimmt hat. Bornhalm erinnerte an die langjährige Forderung des […]

Weiterlesen „Echte und gewollte Teilhabe sieht anders aus!“
November 29, 2021

SoVD fordert privaten Reichtum stärker an Corona-Kosten zu beteiligen

„Wir brauchen dringend die Wiedererhebung der Vermögenssteuer, eine Anhebung der Spitzensteuersätze sowie eine einmalige und zweckgebundene Vermögensabgabe.“   Berlin. Die Bewältigung der Corona-Pandemie hat den Staat bereits jetzt Unsummen gekostet – und noch ist kein Ende in Sicht. Dennoch ist die Debatte über die Verteilung der Lasten und die künftige Ausgestaltung des Sozialstaates in vollem […]

Weiterlesen SoVD fordert privaten Reichtum stärker an Corona-Kosten zu beteiligen
November 21, 2021

Zur aktuellen Corona-Lage in Schleswig-Holstein

Zur aktuellen Corona-Lage in Schleswig-Holstein erklärten für den Sozialverband Schleswig-Holstein der Landesvorsitzende Alfred Bornhalm und der Landesgeschäftsführer Sönke Lintzen: „Endlich, wenn auch verspätet, kommt die Landesregierung der Forderung des SoVD nach, die Impfzentren wieder zu reaktivieren und zu öffnen. Es ist allerdings unbegreiflich, dass sich die Meinung der Landesregierung nahezu täglich ändert, auch wenn die […]

Weiterlesen Zur aktuellen Corona-Lage in Schleswig-Holstein
November 12, 2021

SoVD begrüßt konkrete Maßnahmen gegen Energiearmut

SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Mit einem Energiekostenzuschlag von 200 Euro für alle Menschen unter der Armutsgefährdungsschwelle kommt die Hilfe auch da an, wo sie gebraucht wird.“   Berlin. Der Winter steht vor der Tür und immer mehr Menschen fragen sich, wie sie die permanent steigenden Kosten für die Energieversorgung bewältigen sollen. Denn insbesondere Menschen mit geringem […]

Weiterlesen SoVD begrüßt konkrete Maßnahmen gegen Energiearmut
November 11, 2021

Gesetzliche Rente: Solidarität statt Neiddebatte

„Wir sollten endlich damit aufhören, die gesetzliche Rentenversicherung und jede noch so kleine Verbesserung für die Rentner*innen schlecht zu reden.“   Berlin. Im kommenden Jahr dürfen Rentner*innen mit einer Rentensteigerung rechnen. Gut so, findet der Sozialverband Deutschland (SoVD). „Wir sollten endlich damit aufhören die gesetzliche Rentenversicherung und jede noch so kleine Verbesserung für die Rentner*innen […]

Weiterlesen Gesetzliche Rente: Solidarität statt Neiddebatte
November 7, 2021

SoVD appelliert an neu gewählte Parlamentarier*innen

SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Wir können in dieser akuten Notsituation nicht auf ein Ende der Koalitionsverhandlungen warten, sondern müssen sofort handeln.“  Berlin. Vier Wochen nach der Bundestagswahl 2021 kommt der neu gewählte Bundestag am 26. Oktober zum ersten Mal zusammen. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) begrüßt, dass das Parlament jünger, bunter und mit 34,7 Prozent Frauen auch […]

Weiterlesen SoVD appelliert an neu gewählte Parlamentarier*innen
Oktober 26, 2021

SoVD fordert mehr Schutz für Geringverdiener*innen

SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Es kann nicht sein, dass Haushalte, die Hartz-IV beziehen bis zu 196 Euro an anderer Stelle einsparen müssen, um ihre jährlichen Stromkosten zu begleichen.“ Berlin. Die explodierenden Energiepreise treiben immer mehr Menschen mit geringem Einkommen in absolute Existenznot. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) fordert daher besseren Schutz und eine finanzielle Unterstützung für Geringverdiener*innen. […]

Weiterlesen SoVD fordert mehr Schutz für Geringverdiener*innen
Oktober 16, 2021

Deutschland nach der Bundestagswahl

SoVD fordert „Soziales 100-Tage-Programm“ Berlin. Die Stimmen sind ausgezählt und das erwartet knappe Ergebnis hat sich eingestellt – Deutschland stehen lange Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen bevor. SoVD-Präsident Adolf Bauer appelliert: „Riesige Aufgaben liegen vor der neuen, noch zu bildenden Bundesregierung. Deshalb darf das jetzt nicht zur Hängepartie werden. Die Verantwortlichen müssen möglichst schnell die Weichen stellen. […]

Weiterlesen Deutschland nach der Bundestagswahl
September 28, 2021

Sozialverband Schleswig-Holstein stellt Armut und Armutsgefährdung in den Fokus

Abschlussveranstaltung des SoVD zur Kampagne „Armutsschatten“ am 24.09. in Kiel   Mit einer prominent besetzten Kundgebung auf dem Platz der Kieler Matrosen mit ca. 150 Teilnehmer*innen schloss der SoVD Schleswig-Holstein seine diesjährige Kampagne zum Thema Armut ab. Als Redner*innen für Kiel konnten die SoVD-Vizepräsidentin Ursula Engelen-Kefer, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Benjamin Walczak vom […]

Weiterlesen Sozialverband Schleswig-Holstein stellt Armut und Armutsgefährdung in den Fokus
September 25, 2021

HARTZ IV-Regelsatz-Erhöhungen sind eine Frechheit – Für Kinder bedeutet das eine Erhöhung von knapp 7 Cent täglich

„Die Erhöhung der HARTZ IV Regelsätze ab Januar verhöhnt die Menschen, die auf diese staatliche Leistung angewiesen sind. Insbesondere für Kinder im Alter bis 14 Jahren erhöht sich der monatliche Betrag um nur 2 Euro – also um knapp 7 Cent pro Tag. Dieser Beschluss der Bundesregierung belegt einmal mehr, dass das HARTZ IV-System nach […]

Weiterlesen HARTZ IV-Regelsatz-Erhöhungen sind eine Frechheit – Für Kinder bedeutet das eine Erhöhung von knapp 7 Cent täglich
September 18, 2021