Impfterminvergabe für ältere Menschen nicht zumutbar

Die mehr als schleppende Vergabe der Impftermine gegen das Corona-Virus wird für ältere Menschen zunehmend zu einem riesengroßen Ärgernis. Beim Sozialverband Schleswig-Holstein häufen sich die Beschwerden insbesondere der über 80-jährigen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Sie fühlen sich schlicht überfordert und beklagen eine mangelnde Wertschätzung. „Gerade dem von dem Virus am meisten gefährdeten Personenkreis sollte es am […]

Weiterlesen Impfterminvergabe für ältere Menschen nicht zumutbar
Januar 20, 2021

Inklusion geht anders: Eltern von Kindern mit Behinderung müssen jetzt Kita-Beiträge zahlen

Mit der Kita-Reform haben nun auch Eltern von Kindern mit Behinderung ein Teilhaberecht. Nämlich das Recht, auch an der Zahlung von Beiträgen mitwirken zu können. Was zynisch klingt, ist für zahlreiche Familien im Land seit Anfang des Jahres bittere Realität geworden. Denn diese müssen nun – anders als noch 2019 – ebenfalls Kita-Beiträge zahlen. „Aus […]

Weiterlesen Inklusion geht anders: Eltern von Kindern mit Behinderung müssen jetzt Kita-Beiträge zahlen
Januar 20, 2021

SoVD fordert bedarfsgerechte Anpassung der Hartz-IV-Gesetze

Präsident Adolf Bauer begrüßt Reformpläne von Bundesminister Hubertus Heil Langzeitarbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung sowie Armut bei Arbeit und im Alter haben erheblich zugenommen – nicht erst seit Corona. Aus Sicht des SoVD unter anderem eine Folge der Hartz-IV-Gesetze. „Dass nun endlich Bewegung in die überfällige Anpassung der Hartz-IV-Gesetze gekommen ist, ist ein gutes Signal an die […]

Weiterlesen SoVD fordert bedarfsgerechte Anpassung der Hartz-IV-Gesetze
Januar 20, 2021

SoVD fordert gezielte Unterstützung für sozial benachteiligte Menschen

Präsident Adolf Bauer mahnt: „Wir dürfen die sozial Schwachen nicht vergessen“ Sollen die Schulen weiter geschlossen bleiben? Und sollte es eine Pflicht zum Homeoffice geben? Fragen, über die sehr kontrovers diskutiert wird. Doch in einer Sache sind sich wohl alle einig. „Oberstes Ziel in der Pandemiebekämpfung muss es sein, dass die Verbreitung eingedämmt wird und […]

Weiterlesen SoVD fordert gezielte Unterstützung für sozial benachteiligte Menschen
Januar 20, 2021

Sozialverband besorgt über die Situation älterer Menschen in Einrichtungen 

Pressemitteilung des Landesverbandes – Freitag, 8. Januar 2021 Dass fast 90 Prozent der im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen in Schleswig-Holstein Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen waren, ist erschreckend und deprimierend. „Diese schreckliche Nachricht unmittelbar vor Weihnachten hat viele ältere Menschen und Angehörige in Angst und Schrecken versetzt“, kommentiert Alfred Bornhalm, Vorsitzender des SoVD […]

Weiterlesen Sozialverband besorgt über die Situation älterer Menschen in Einrichtungen 
Januar 9, 2021

Bund darf sich Finanzierungsverantwortung für Pandemie nicht entziehen

Zur Beratung des „Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege“ (Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG) im Bundesrat erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Die geplanten höheren Zusatzbeiträge und der milliardenschwere Griff in die Beitragsreserven der Kassen lassen unschwer erkennen, dass die Kosten der Pandemie vor allem auf dem Rücken GKV-Beitragszahlenden landen sollen. Das ist weder angemessen noch […]

Weiterlesen Bund darf sich Finanzierungsverantwortung für Pandemie nicht entziehen
Dezember 19, 2020

„Jede*r fünfte Deutsche fühlt sich nicht mehr zugehörig“

  SoVD veröffentlicht Gutachten zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ und sieht dringenden Handlungsbedarf Anlässlich der heute in der Bundespressekonferenz veröffentlichten Ergebnisse eines Gutachtens zum Thema „Einsamkeit“ erklärt Professor Dr. Ursula Engelen- Kefer: „Wie ein Brennglas hat die Corona-Pandemie grundlegende Systemfehler und langjährige Fehlentwicklungen in den deutschen Sozialsystemen aufgezeigt und zugleich bestehende Probleme verschärft. So […]

Weiterlesen „Jede*r fünfte Deutsche fühlt sich nicht mehr zugehörig“
Dezember 13, 2020

Ehrenamt ist Kit für die Gesellschaft

 Anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer: „Der Tag des Ehrenamtes dient der Anerkennung des Engagements von Millionen von Menschen. Diese Aufmerksamkeit ist notwendig, um den Mehrwert bürgerschaftlichen Engagements sichtbar zu machen und Geleistetes nicht als selbstverständlich hinzunehmen. Bürgerschaftliches Engagement ist der Kit, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Ohne ehrenamtliche Engagierte wäre unsere Gesellschaft […]

Weiterlesen Ehrenamt ist Kit für die Gesellschaft
Dezember 13, 2020

SoVD erteilt rentenpolitischen Plänen der CDU klare Absage

  Am aktuellen CDU-Papier zur Reform der Alterssicherung übt SoVD-Präsident Adolf Bauer scharfe Kritik: „Eine automatische Erhöhung des Renteneintrittsalters bei steigender Lebenserwartung ist mit der Realität vieler Beschäftigter unvereinbar. Die Pläne der CDU hätten für sie enorme Rentenkürzungen zur Folge. Der SoVD lehnt den Vorschlag daher strikt ab. In die falsche Richtung gehen auch die […]

Weiterlesen SoVD erteilt rentenpolitischen Plänen der CDU klare Absage
Dezember 13, 2020

Menschen mit Behinderungen durch Corona weiter abgehängt

Anlässlich des Welttages der Menschen mit Behinderungen stellt SoVD- Präsident Adolf Bauer fest: „Menschen mit Behinderungen trifft die Corona-Pandemie in besonderer Weise. COVID-19 führt uns vor Augen, dass gleichberechtigte Teilhabe kein Selbstläufer ist. Sie muss immer wieder erkämpft und verteidigt werden.“ Mit besonderer Sorge sieht der SoVD die Negativentwicklung am Arbeitsmarkt. Seit Beginn der Pandemie […]

Weiterlesen Menschen mit Behinderungen durch Corona weiter abgehängt
Dezember 13, 2020