Starre Altersgrenzen für das Ehrenamt abschaffen!

Der Sozialverband Schleswig-Holstein fordert, dass grundsätzliche Altersgrenzen für die Ausübung eines Ehrenamts abgeschafft werden. Hintergrund ist der heutige Bericht in den Kieler Nachrichten über eine Frau, die sich seit ihrem 80. Geburtstag nicht mehr im Städtischen Krankenhaus Kiel ehrenamtlich engagieren darf. „Mit der festen altersbezogenen Grenze im Städtischen Krankenhaus wird meines Erachtens in diskriminierender Weise […]

Weiterlesen Starre Altersgrenzen für das Ehrenamt abschaffen!
Oktober 3, 2020

Kieler Sozialbericht: Armutsbekämpfung hat höchste Priorität!

Anlässlich der Vorstellung des Sozialberichts 2020 der Landeshauptstadt Kiel sagte der Vorsitzende des Kieler SoVD-Kreisverbands, Alfred Bornhalm: „Die Armut in Kiel verharrt leider auf hohem Niveau. Trotz einiger erfreulicher Tendenzen durch den im Januar 2019 eingeführten Sozialen Arbeitsmarkt, ist die Kinderarmut in der Landeshauptstadt mit 28,2 Prozent weiterhin skandalös hoch. Bei den Empfängern von Grundsicherung […]

Weiterlesen Kieler Sozialbericht: Armutsbekämpfung hat höchste Priorität!
September 16, 2020

Behinderten-Pauschbetrag zügig anpassen

Überfällige Entlastung – SoVD-Engagement zahlt sich aus „Die geplante Verdoppelung des Behindertenpauschbetrags ist überfällig und wichtig für die gesellschaftliche Teilhabe. Die letzte Änderung erfolgte vor rund 45 Jahren. Die aktuelle Entwicklung ist sehr ermutigend für die über sieben Millionen schwerbehinderten Menschen in Deutschland“, unterstreicht SoVD-Präsident Adolf Bauer anlässlich der heutigen ersten Lesung im Bundestag. Deshalb […]

Weiterlesen Behinderten-Pauschbetrag zügig anpassen
September 14, 2020

Alfred Bornhalm neuer SoVD-Landesvorsitzender

Auf einer Verbandstagung des Schleswig-Holsteinischen Landesverbands des Sozialverband Deutschland (SoVD) wurde der bisherige Vorsitzende des Sozialpolitischen Ausschusses, Alfred Bornhalm, am Sonnabend, 5. September, in der Wunderino-Arena in Kiel zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jutta Kühl an, die den Vorsitz des mit 162.000 Mitgliedern größten Einzelverbands des Landes aus persönlichen Gründen abgegeben […]

Weiterlesen Alfred Bornhalm neuer SoVD-Landesvorsitzender
September 9, 2020

Starre Altersgrenzen für das Ehrenamt abschaffen!

Der Sozialverband Schleswig-Holstein fordert, dass grundsätzliche Altersgrenzen für die Ausübung eines Ehrenamts abgeschafft werden. Hintergrund ist der heutige Bericht in den Kieler Nachrichten über eine Frau, die sich seit ihrem 80. Geburtstag nicht mehr im Städtischen Krankenhaus Kiel ehrenamtlich engagieren darf.  „Mit der festen altersbezogenen Grenze im Städtischen Krankenhaus wird meines Erachtens in diskriminierender Weise […]

Weiterlesen Starre Altersgrenzen für das Ehrenamt abschaffen!
September 9, 2020

Kinder und Jugendlichen bleiben schnelle und wirksame Hilfen verwehrt

Digitalisierung an Deutschlands Schulen beschleunigen Maßnahmen der Bundesregierung unzureichend „Kinder und Jugendlichen bleiben schnelle und wirksame Hilfen während der Corona-Krise verwehrt“, hebt SoVD-Präsident Adolf Bauer anlässlich des nach und nach beginnenden Schulbetriebs in Deutschland hervor. Die Digitalisierung an Deutschlands Schulen müsse „dringend beschleunigt werden und einen Schub bekommen, damit bei einem erneuten Lockdown wirklich alle […]

Weiterlesen Kinder und Jugendlichen bleiben schnelle und wirksame Hilfen verwehrt
September 9, 2020

Grundsicherungsbeziehende werden allein gelassen

„Die Hartz-IV-Regelsätze gehen an den Grundbedürfnissen vorbei und verhindern echte soziale Teilhabe. Die Neuberechnung und Fortschreibung erfolgt gemäß gesetzlicher Vorgaben“, betont SoVD-Präsident Adolf Bauer anlässlich der aktuellen Mitteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Das Ministerium habe in der Realität „nicht ernsthaft nachgebessert“. „Vielmehr werden gesetzliche Rechen-Vorgaben umgesetzt, damit Regelsätze bis 2021 fortgeführt werden. Eine […]

Weiterlesen Grundsicherungsbeziehende werden allein gelassen
September 9, 2020

SoVD Schleswig-Holstein fordert Ende der Zweiklassengesellschaft in der Alterssicherung

Anlässlich der gestrigen Demonstration der DGB-Senioren in Rendsburg fordert auch der SoVD Schleswig-Holstein schnelle Maßnahmen gegen die immer weiter abnehmenden Renten. „Es ist eine Tatsache, dass die gesetzlichen Renten stark abnehmen. Schuld sind politische Entscheidungen, allen voran die Riester-Reformen, mit denen das Rentenniveau bewusst reduziert worden ist“, sagt Alfred Bornhalm, Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses. Altersarmut […]

Weiterlesen SoVD Schleswig-Holstein fordert Ende der Zweiklassengesellschaft in der Alterssicherung
August 31, 2020

Grundsicherung ist zu niedrig bemessen

Bundeskabinett beschließt Vorhaben zur Ermittlung von Regelbedarfen Soziale Teilhabe weiterhin stark erschwert — trotz erstmaliger Übernahme von Kosten für Mobiltelefone „Wir sind mit der Berechnung der Regelsätze nicht einverstanden, weil eine soziokulturelle Existenzsicherung nicht gewährleistet werden kann. Grundsicherungsbeziehende können ihr Recht auf ein Mindestmaß an sozialer Teilhabe nicht vollumfänglich wahrnehmen“, hebt SoVD-Präsident Adolf Bauer hervor. […]

Weiterlesen Grundsicherung ist zu niedrig bemessen
August 20, 2020

Corona-Bilanz vom SoVD: „Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf traf es in der Krise besonders hart“

Aktuelle SoVD-Einschätzung zu sozialpolitischen Folgen der Corona-Krise in Deutschland Soziale Notfallsysteme werden dringend benötigt „Wir wissen durch die Krise nur allzu gut, welche Herausforderungen vor allem Menschen mit Behinderungen, Pflegebedürftige sowie ihre Familien zu bewältigen haben“, unterstreicht SoVD-Präsident Adolf Bauer anlässlich der aktuellen Einschätzung zu den sozialpolitischen Auswirkungen der Corona-Pandemie. „In der jetzigen Phase sind […]

Weiterlesen Corona-Bilanz vom SoVD: „Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf traf es in der Krise besonders hart“
August 12, 2020